Pressekontakt

Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG
Neuer Messplatz 3
79108 Freiburg

Laila Moscatiello
Referentin für Unternehmenskommunikation
Tel: 0761 3881-1108
laila.moscatiello@fwtm.de

René Derjung
Tel: 0761 3881-1109
rene.derjung@fwtm.de


Internationale Fachkräfte willkommen: Welcome Center startet

Das neue Welcome Center Freiburg-Oberrhein hat den Beratungsbetrieb für internationale Fachkräfte und regionale Unternehmen aufgenommen.

Das Welcome Center hat Anfang Juli eigene Räume in der Agentur für Arbeit Freiburg bezogen. Monatliche Beratungsangebote in Offenburg, Emmendingen, Titisee-Neustadt und Breisach runden das Angebot ab. Das Welcome Center ist für den Publikumsverkehr von 9-13 Uhr geöffnet. Nach Bedarf können individuelle Beratungstermine zwischen 8 und 18 Uhr vereinbart werden.

„Das Welcome Center für internationale Fachkräfte ist ein wichtiges Instrument um Fachkräfteengpässe in der Region zu reduzieren“, erläutert FWTM-Geschäftsführer Bernd Dallmann: „Die Fachkräfteengpässe werden künftig nicht mehr allein durch das vorhandene Erwerbspersonenpotenzial zu decken sein, deshalb werden wir uns um qualifizierte Zuwanderung in Zukunft aktiv bemühen müssen.“ Von entscheidender Bedeutung für den Erfolg des Welcome-Centers ist die Sicherung und Weiterfinanzierung für die Zeit ab 2015. Die Projektpartner bauen auf die Unterstützung der Landesregierung, die eine weitere 50-Prozent-Förderung für die nächsten beiden Jahre in Aussicht gestellt hat.

Ziel des von der FWTM initiierten Welcome Centers, das bis Dezember 2014 aus ESF-Mitteln im Rahmen des Förderaufrufs des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg finanziert wird, ist es, mehr qualifizierte Zuwanderer zu gewinnen und nachhaltig in die Region Südlicher Oberrhein zu integrieren. Für die Unternehmen der Region steht mit dem Welcome Center nun ein zentraler Ansprechpartner zur Verfügung, den diese bei Interesse an ausländischen Fachkräften und deren Integration jederzeit kontaktieren können und der neben dem eigenen Beratungsangebot auch Kontakte zu weiteren Institutionen und Ko-operationspartnern herstellen kann.

Mit seinen Partnerinstitutionen steht dem Welcome Center unter der Leitung von Jasmin Ateia und ihrer Mitarbeiterin Melanie Müller ein breites Expertennetzwerk in der Region zur Verfügung. Neben der FWTM und der Stadt Freiburg sind dies die Wirtschaftsförderung Region Freiburg (WRF), die Wirtschaftsregion Offenburg Ortenau (WRO), der Landkreis Emmendingen, der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, der Ortenaukreis, die Industrie- & Handelskammer Südlicher Oberrhein, die Handwerks-kammer Freiburg, Südwestmetall sowie die Arbeitsagenturen Offenburg und Freiburg und die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Auf der nun fertiggestellten Internetseite des Welcome Centers Freiburg – Oberrhein können sich interessierte Fachkräfte bereits im Ausland über berufliche Chancen, Arbeitsmarkt, Alltag und Gesellschaft informieren. Unternehmen erhalten Informationen zu Rekrutierungsmöglichkeiten und können Tipps und Infobroschüren zum Umgang mit ausländischen Beschäftigten einholen. Die Beratung des Welcome Centers ist kostenlos und findet auf Deutsch oder Englisch statt. FWTM-Projektleiterin Jasmin Ateia: „Wir wollen das Gefühl vermitteln, dass sie hier willkommen sind und gleichzeitig ein realistisches Gesamtbild der Region wiedergeben.“

Kontakt:
Welcome Center Freiburg-Oberrhein
Lehener Str. 77
79106 Freiburg
welcomecenter@fwtm.de
Tel. 0761 / 13 7979 -55 und -56
www.welcomecenter-freiburg-oberrhein.de