Pressekontakt

Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG
Neuer Messplatz 3
79108 Freiburg
 
Annika Reinke
René Derjung
Laila Moscatiello
 
0761 3881 1107
presse@fwtm.de  


Anmeldestart für den MEIN FREIBURG MARATHON 2023

Marathon an der Neuen Messe
Foto: FWTM

Nach dem Lauf ist vor dem Lauf: Nachdem der MEIN FREIBURG MARATHON in diesem Frühjahr nach zwei Jahren Pause und mit rund 10.000 Läufer_innen erfolgreich stattgefunden hat, können sich begeisterte Läufer_innen bereits jetzt einen Startplatz für das nächste Jahr sichern.

Die Registrierung für den MEIN FREIBURG MARATHON am 26. März 2023 startet ab dem 1. September 2022 online unter www.mein-freiburgmarathon.de.

Auch 2023 können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des MEIN FREIBURG MARATHON mit den schnellsten deutschen Läuferinnen und Läufern messen: Freiburg hat bereits zum zweiten Mal den Zuschlag zur Ausrichtung der Deutschen Halbmarathon-Meisterschaften erhalten. Start und Ziel aller Wettbewerbe ist die Messe Freiburg.

Am Laufsonntag, 26. März 2023, werden die Laufstrecken Marathon (42,195 km), Halbmarathon (21,0975 km), Marathonstaffel (zwei Runden mit insgesamt drei Wechselstellen) sowie der AOK-Gesundheitslauf (10 km) angeboten. Für Schüler_innen und Lehrkräfte stellt der badenova Schülermarathon die optimale Gelegenheit dar, gemeinsam als Halbmarathon-Staffel an den Start zu gehen (sieben Starter je circa 3 km). Kleine Läufer_innen können sich auch im nächsten Jahr wieder auf den beliebten Füchsle-Mini-Marathon am Marathonsamstag, 25. März 2023 freuen: Am Lauf mit einer kurzen Distanz von ca. 400 bis 1.1000 Metern können alle Kinder der Jahrgänge 2013 bis 2021 teilnehmen. Die Teilnahme am Lauf ist kostenfrei. Die Anmeldung ist ebenfalls ab dem 1. September möglich.

Auch die zweitägige fit´n´run, die Freiburger Sportmesse, findet wieder am Marathonwochenende statt. Der Eintritt zur Messe ist für Teilnehmende sowie Besucher_innen kostenfrei. Neben dem Bewegungsprogramm „Kinder(leicht) bewegt“ des Badischen Leichtathletik-Verbandes in der SICK-ARENA und der BÜRGER-Maultaschen-Party im Zentralfoyer besteht auch im kommenden Jahr die Möglichkeit, am Samstag, 25. März, das Europäische Fitness-Abzeichen zu absolvieren.

Die Strecke des MEIN FREIBURG MARATHON ist eine Sightseeingtour durch das Herz Freiburgs: Mit Start an der Messe Freiburg führt die Strecke zunächst am Europa-Park Stadion des SC Freiburg vorbei durch den Stadtteil Mooswald, den idyllischen Seepark, den grünen Dietenbachpark und die Stadtteile Haslach und Weingarten, letzterer ist für seine bunten Kleingartenbereiche inmitten der Stadt bekannt. Wer sich für den kompakten AOK-Gesundheitslauf (10 km) entscheidet, biegt noch vor dem Park ab, um die Ufer der Dreisam zu entdecken und sich im Stadtteil Stühlinger wieder den anderen Läuferinnen und Läufern anzuschließen. Nach industriellem Flair entlang der Uffhauser Straße führt die Strecke hinein in den Stadtteil St. Georgen und vorbei am Schönbergstadion in die Wiehre, deren Straßen von historischen Stadthäusern und Villen gesäumt sind. Vorbei an der Alten Stadthalle, dem früheren Veranstaltungsort der Messe Freiburg, werden die Teilnehmenden auf bereits bekannte Streckenwege entlang der Dreisam Richtung Oberau gelenkt. Als Highlight der Route steuern die Athleten durch das Schwabentor hindurch in die historische Freiburger Altstadt hinein, vorbei am Bertoldsbrunnen, weiter zur Unibibliothek und zum prunkvollen Stadttheater. Die blaue Wiwilíbrücke bildet das Wahrzeichen des MEIN FREIBURG MARATHON mit Blick auf die Herz-Jesu-Kirche. Durch den Stühlinger hindurch und im Endspurt über die Kaiserstuhlstraße und Emmy-Noether-Straße geht es zum Zieleinlauf auf das Messegelände. Marathon-Läuferinnen und -Läufer dürfen die Strecke ein zweites Mal erkunden und noch einmal in den Genuss der Freiburger Highlights kommen. Die Bands entlang der 21 km-Runde sorgen mit ihrer Musik für Motivation und Durchhaltevermögen – die akustische Palette reicht von Klassik über Reggae und Pop bis Rock.