Pressekontakt

Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG
Neuer Messplatz 3
79108 Freiburg
 
Annika Reinke
René Derjung
Laila Moscatiello
 
0761 3881 1107
presse@fwtm.de  


Über 8.000 potenzielle Nachwuchskräfte haben die Job-Start-Börse und die Jobmesse Gesundheit & Pflege in der Messe Freiburg besucht

Insgesamt haben über 8.000 interessierte junge Menschen gestern und heute die Job-Start-Börse Freiburg sowie die Jobmesse Gesundheit & Pflege in der Messe Freiburg besucht und das kostenfreie Informationsangebot der 180 Aussteller in Anspruch genommen. Mit über 150 regionalen Ausbildungsbetrieben, berufsbildenden Schulen und Anbietern dualer Studiengänge hat die Job-Start-Börse das gesamte Spektrum der Berufswelt abgebildet. Unternehmen aus Industrie, Handel, Gastronomie, Handwerk und Dienstleistung sowie Bildungseinrichtungen und -träger gaben Einblicke in den Alltag des Berufslebens und zeigten mit 207 Ausbildungsberufen und 120 dualen Studiengängen Wege für einen unkomplizierten Berufseinstieg auf. Auf der parallel stattfindenden Jobmesse Gesundheit & Pflege präsentierten sich rund 30 Aussteller aus dem Gesundheitswesen, darunter Kliniken, Pflegeeinrichtungen, ambulante Pflegedienste, Ausbildungsinstitutionen und Bildungsträger.

„Seitens der Besucherinnen und Besucher haben wir eine durchweg positive Resonanz erhalten“, sagt FWTM-Geschäftsführer Daniel Strowitzki. „Insbesondere die Möglichkeit der persönlichen Gespräche, die auf Augenhöhe mit Gleichaltrigen wie Ausbildungsbotschaftern geführt werden konnten, wurde von vielen Bewerberinnen und Bewerbern als geringe Zugangsbarriere und Unterstützung bei der Berufsorientierung wahrgenommen.“

Die teilnehmenden Aussteller schließen die beiden Messetage im Hinblick auf den in den meisten Branchen dominierenden Fachkräftemängel mit einem positiven Fazit ab: „Die Job-Start-Börse bietet immer wieder eine schöne Möglichkeit, die Vielfalt unserer Branche zu präsentieren und mit jungen Leuten in Kontakt zu treten. Wichtig ist es für uns, Präsenz zu zeigen und im Gedächtnis zu bleiben, das merken wir vor allem auch im Nachgang durch Gespräche und Praktika-Anfragen“, sagt Johannes Späth, Geschäftsführer des Best Western Premier Hotel Victoria vom Stand der DEHOGA.

Auf großes Interesse stießen auch die vorgestellten Berufsbilder aus der Pflege: „Wir konnten durch intensive Gespräche die Bedeutung der Pflegeberufe optimal vermitteln und erhoffen uns dadurch zahlreiche neue Nachwuchskräfte“, so Borislav Gavrilov und Rico Frey, Auszubildende bei den Helios Kliniken Breisgau Hochschwarzwald.

Beim sogenannten Speeddating hatten interessierte Bewerberinnen und Bewerber außer-dem die Gelegenheit, ihr Wunschunternehmen ohne Anmeldung in einem zehnminütigen Gespräch von sich überzeugen. Als Gesprächspartner standen Ausbildungsleitende und Personalverantwortliche von mehr als 35 Unternehmen, die derzeit rund 156 offene Aus-bildungsstellen anbieten, zur Verfügung.

Die nächsten Ausgaben der Job-Start-Börse und der Jobmesse Gesundheit & Pflege fin-den am 1. und am 2. Februar 2023 in den Hallen der Messe Freiburg statt.

Weitere Informationen unter:
www.jobstartboerse.de/boersen/2022-Freiburg
www.jobmesse-gesundheit-freiburg.de