Pressekontakt

Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG
Neuer Messplatz 3
79108 Freiburg

Laila Moscatiello
Referentin für Unternehmenskommunikation
Tel: 0761 3881-1108
laila.moscatiello@fwtm.de

René Derjung
Tel: 0761 3881-1109
rene.derjung@fwtm.de


Erster „Digitaltag Freiburg“ am 18. Juni 2021: Neues Format für Digitalisierung

Impulsbeiträge können bis zum 10. Juni 2021 angemeldet werden.

In diesem Jahr wird parallel zum bundesweiten Digitaltag 2021 erstmals der „Digitaltag Freiburg“ stattfinden. Mit der Intention, dass sich der digitale Wandel nur gemeinsam gestalten lässt, laden die Freiburg Wirtschaft Touristik & Messe GmbH & Co. KG (FWTM), die Stadt Freiburg, der DIGIHUB Südbaden und Baden-Württemberg: Connected e.V. (bwcon) zu einem neuen Aktionstag ein. Beim Digitaltag Freiburg, der unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Martin Horn veranstaltet wird, stehen Digitalisierungsthemen in Freiburg und der Region im Mittelpunkt. Mit virtuellen Impulsen, Vorträgen und interaktiven Beteiligungsformaten wird das digitale Potenzial in Stadt und Region ganz nach dem Motto „Entdecken, Lernen und Vernetzen“ beleuchtet und Fragen wie „Wo liegen Chancen und Risiken der Digitalisierung? oder „Wie digital ist unsere Stadt?“ thematisiert.

Unternehmen und Institutionen, aber auch Privatpersonen, Initiativen, Schulen und andere Bildungseinrichtungen haben die Gelegenheit, sich kostenfrei zu beteiligen und den Digitaltag Freiburg aktiv mitzugestalten. Eigene Formate können in diesem Jahr Corona-bedingt nur virtuell gestaltet werden. Der Digitaltag wird am Freitag, 18. Juni 2021 ganztägig stattfinden. Interessierte können sich bis zum 10. Juni mit ihren Beiträgen und Im-pulsvorträgen bei der FWTM oder dem DIGIHUB Südbaden anmelden.

„Die Digitalisierung bietet uns zahlreiche Möglichkeiten, unser Leben effizienter und ressourcenschonender zu gestalten. Die Coronapandemie hat deutlich gezeigt, wie wichtig Digitalisierung in unserem Alltag ist und dieser zu einem großen Schub verholfen. Viele Unternehmen und Mitarbeitende haben in der Krise kreativ und flexibel reagiert und bewiesen, wie schnell sich digitale Lösungen umsetzen lassen“, so FWTM-Geschäftsführerin Hanna Böhme. „Im Sinne einer breiten gesellschaftlichen Teilhabe wird sich der Digitaltag Freiburg mit verschiedenen Aspekten der Digitalisierung befassen und diese für alle Freiburger_innen erlebbar machen.“

Informationen zum Digitaltag Freiburg sind auf der Website des DIGIHUB unter www.digihub-suedbaden.de/digitalnow-expertise/blog/digitaltag-freiburg-2021 zu finden. Aktuell wird eine eigene Website für den Digitaltag Freiburg erstellt, die zeitnah unter der URL www.freiburg.digital online gehen wird.

Bernd Mutter, Leiter des Amts für Digitales und IT (digit): „Der Digitaltag kann sichtbar machen, was Digitalisierung alles sein kann. Wie für unsere Digitalisierungsstrategie gilt hier, dass Digitalisierung gemeinwohlorientiert und ganzheitlich gedacht werden muss. Digitalisierung dient dem Menschen und nicht der Technik. Dies kann ein Digitaltag ganz praktisch zeigen.“

Der Digitaltag Freiburg soll künftig regelmäßig stattfinden und weiter ausgebaut werden: Für das kommende Jahr ist eine „Digitalwoche Freiburg“ geplant.

Ansprechpartnerinnen für interessierte Teilnehmende:

Gudrun Reber
FWTM – Wirtschaftsförderung
E-Mail: gudrun.reber@fwtm.de
Tel: 0761 3881-1226

Dr. Julia Mohrbacher
DIGIHUB Südbaden
E-Mail: julia.mohrbacher@projektpartner-oberrhein.de,
Tel: 0170 7996068