Pressekontakt

Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG
Neuer Messplatz 3
79108 Freiburg

Laila Moscatiello
Referentin für Unternehmenskommunikation
Tel: 0761 3881-1108
laila.moscatiello@fwtm.de

René Derjung
Tel: 0761 3881-1109
rene.derjung@fwtm.de


Neues Angebot für den Freiburger Innenstadteinzelhandel sowie Freiburgerinnen und Freiburger: Landingpage www.shopping.freiburg.de

Um die Geschäfte der Freiburger Innenstadt während des Lockdowns und der damit verbundenen unklaren Öffnungsperspektive zu unterstützen, hat die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) eine neue Landingpage erstellt, die seit dem Wochenende online ist. Vertreterinnen und Vertreter des lokalen Einzelhandels hatten Anfang März den Wunsch an die FWTM herangetragen, eine entsprechende Homepage zu erstellen, die dem Innenstadteinzelhandel die Möglichkeit bietet, seine Click & Meet-, Click & Collect- und Pick & Eat-Angebote online übersichtlich aufzuführen. In wenigen Wochen ist so die Seite www.shopping.freiburg.de entstanden. Die Intention, eine solche Landingpage für den Innenstadteinzelhandel zur Verfügung zu stellen, wird auch in einem aktuellen Antrag, der von fünf gemeinderätlichen Fraktionen nach §34 Gemeindeordnung zur Belebung von Kultur, Handel und Tourismus gestellt wurde, aufgegriffen.

Um die Seite mit den entsprechenden Inhalten füllen zu können, hatte die FWTM ca. 300 in der Innenstadt ansässige Einzelhändlerinnen und -händler kontaktiert und um Übersendung ihrer individuellen Angebote und Kontaktinformationen für eine Präsenz auf der Landingpage gebeten. Bisher haben sich 60 Geschäfte zurückgemeldet und das kostenfreie Angebot in Anspruch genommen. Auf www.shopping.freiburg.de können sich die Freiburgerinnen und Freiburger in den Kategorien „Einkaufen“ und „Kulinarik“ ganz einfach über die Einkaufsmöglichkeiten und Abholangebote der teilnehmenden Händlerinnen und Händler informieren und gelangen über entsprechende Verlinkungen direkt auf die Webseiten der Geschäfte.

Die FWTM hatte bereits im April vergangenen Jahres gemeinsam mit dem Fachamt für Digitales und IT der Stadt Freiburg die Landingpage www.wirfuerfreiburg.de initiiert, um während der Coronapandemie zahlreiche Angebote der Freiburger Wirtschaft zu bündeln. So wurden dort übersichtlich Serviceleistungen aus verschiedenen Bereichen zusammengefasst und Verlinkungen zu bestehenden lokalen Plattformen, wie zum Beispiel für ehrenamtliche Hilfen oder digitale Angebote für Bildung und Kultur, hinterlegt, die anschließend die Möglichkeit hatten, sich langfristig im Stadtnetzwerk www.freiburghaeltzusammen.de zu präsentieren. Die Angebote des Innenstadteinzelhandels sind nun zentral auf www.shopping.freiburg.de zu finden.

„Mit www.shopping.freiburg.de bieten wir den Händlerinnen und Händlern der Innenstadt die Möglichkeit, ihr Geschäft auf einer zentralen Plattform zu präsentieren, die den Kontakt zwischen Verbraucher und Handel herstellt. Insbesondere in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten soll dies eine wichtige Unterstützung bieten. Darüber hinaus wird die Seite im Hinblick auf den stetig wachsenden Online-Handel auch langfristig zur Verfügung stehen und kontinuierlich weiterentwickelt“, so FWTM-Geschäftsführerin Hanna Böhme.

Die Landingpage wird regelmäßig aktualisiert. Wer ein Geschäft in der Innenstadt betreibt und das Angebot bisher noch nicht in Anspruch genommen hat, sein Geschäft aber noch auf www.shopping.freiburg.de präsentieren möchte, kann mit der FWTM in Kontakt treten und eine E-Mail an team@fwtm.de senden.