Pressekontakt

Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG
Neuer Messplatz 3
79108 Freiburg

Annika Reinke
Referentin für Unternehmenskommunikation
Tel: 0761 3881-1106
annika.reinke@fwtm.de

Laila Moscatiello
Referentin für Unternehmenskommunikation
Tel: 0761 3881-1108
laila.moscatiello@fwtm.de


BADEN MESSE vom 14. - 22. September 2019

Thementage für Reisen und Wissen, der Freundinnentag und die Familientage am Wochenende bringen neuen Schwung in die BADEN MESSE.

(Foto: FWTM/ Johannes Hopermann)

Die BADEN MESSE steht seit über 60 Jahren für “Entdecken » Erleben » Einkaufen” und so lautet im September auch das Motto der kommenden BADEN MESSE in der Messe Freiburg.

An neun Messetagen gibt es interessante, neue wie auch bewährte Produkte und Dienstleistungen in den neu strukturierten Messehallen zu entdecken. Im Ausstellungsbereich „Natürlich Regional“ warten regionale Angebote wie auch die Anbieter diverser Haushaltshilfen, mit ihren Pfannen, Töpfen, Raspeln, Scheren, Bürsten, Hobeln, Garern, Messern und vielem mehr auf die Besucher. Durch ihre hohe und gleichbleibende Qualität erhalten sich diese Firmen über Jahre hinweg ihren treuen Kundenstamm und gewinnen neue hinzu. Auf der BADEN MESSE finden die Besucher noch immer viele Produkte, die sie direkt vor Ort ausprobieren können. „Die Vorführungen an den Ständen bieten zusätzlich eine echte Show und animieren die Besucher zum Verweilen und Zuschauen“, so Daniel Strowitzki, Geschäftsführer der FWTM.

Wo man gesundheitlich steht, ist das Thema in Messehalle 2: Im Bereich “Gesund & Vital” können sich Besucher u.a. an den Ständen der Universitätsklinik Freiburg und der AOK darüber informieren, wie es um die individuelle Gesundheit und Fitness bestellt ist. Sie können dort aber auch den E-Bike-Parcours für Testfahrten nutzen und mit dem “Europäischen Fitnessabzeichen” einen sanften Einstieg in ein neues persönliches In den Fachforen werden u.a. Themen wie “Sexualität im Alter” oder wirkungsvolle Maßnahmen gegen Bluthochdruck angesprochen und die BADEN MESSE bietet jedem Besucher hier die Chance, sein persönliches Gesundheits-Upgrade zu finden, vielleicht bei Yoga, Meditation oder auch im Kochstudio zum Thema “Trendküche: Veggie, Vegan und Co.” am Sonntag, 22. September um 11.00 Uhr in Messehalle 4.
Geselligkeit wird auf der diesjährigen BADEN MESSE ganz groß geschrieben - ob auf der Bühne beim Schlagerclub mit Hansy Vogt und Gästen aus der Schlagerbranche, an den Ständen mit kleinen Leckereien und Köstlichkeiten für das leibliche Wohl oder auch an den Mitmachflächen. Überall lädt die BADEN MESSE dazu ein, sich zu unterhalten, sich auszutauschen, miteinander etwas zu unternehmen – egal, ob zu zweit oder in der Gruppe. Und für Familien lockt an den Wochenendtagen das große Familienangebot mit spaßigen Spielideen. Die spannenden Einsätze der Jugendfeuerwehr sorgen für erwartungsvolle Gesichter bei Gloß und Klein.

Das liebe Geld sollte nicht aus dem Fenster geworfen, sondern besser gezielt verwaltet und vermehrt werden. Wie das geht vermittelt das Wissensforum am Mittwoch,18. September auf der BADEN MESSE, wo unter anderem die Themen Immobilienverkauf oder Immobilienerwerb als Wertanlage von kompetenter Seite beleuchtet werden.
Und wem nach etwas Ruhigerem zumute ist, der lehnt sich auf der BADEN MESSE zurück und staunt über die neuen Modetrends, die bei täglich stattfindenden Modenschauen präsentiert werden oder über die faszinierende Schönheit Norwegens und Namibias bei den MUNDOLOGIA-Vorträgen am Reisetag (Montag, 16. September) in Halle 3.

Am Freitag, 20. September, dürfen sich vor allem die Besucherinnen der BADEN MESSE auf ein besonderes Highlight freuen, wenn das Messeprogramm am Freundinnentag unter anderem mit kostenfreiem Eintritt für die Freundin in Begleitung (1 Ticket für 2), dem Freundinnen-Sektempfang und einem besonderen Freundinnen-Loungebereich ergänzt wird.

Als besonderes Angebot zum Messeauftakt ist der Eintritt zur BADEN MESSE am Samstag, 14. September in der ersten Stunde von 10.00 bis 11.00 Uhr kostenfrei. Geöffnet ist die Messe vom 14. bis 22. September täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Tickets und weitere Infos gibt es unter www.baden-messe.de.