Pressekontakt

Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG
Neuer Messplatz 3
79108 Freiburg
Annika Reinke
Referentin für Kommunikation
Tel: 0761 3881-1106
Fax: 0761 3881-1299
annika.reinke@fwtm.de


Seefest vom 19. vom 21. Juli 2019

Zum dritten Mal veranstaltet die FWTM mit Unterstützung des Bürger-vereins Freiburg-Mooswald das Seefest im Seepark: Vom 19. bis zum 21. Juli sorgen ein buntes Unterhaltungsprogramm von verschiedenen Musikbands über Kinderkarussell, Kettenflieger, Bullriding, Bun-geetrampolin und Water-Tube-Challenge bis hin zu einer Street Food-Area für ein abwechslungsreiches Erlebnis für die ganze Familie.

(Foto: FWTM/ Lohmüller)
(Foto: FWTM/ Lohmüller)

Water-Tube-Challenge

Nach einer erfolgreichen Premiere im letzten Jahr findet am Freitag ab 17 Uhr und am Samstag ab 15 Uhr wieder die Water-Tube-Challenge auf dem Flückigersee statt. Hierbei treten Vereine, Firmen oder Privatpersonen in einem bis zu vierköpfigem Team gegeneinander an. Mit einem aufblasbaren Reifen gilt es eine festgelegte Strecke zu bewälti-gen: Das Team, welches als erstes die Bojen umrundet und wieder den Start bzw. das Ziel erreicht, gewinnt. Die Water-Tube-Challenge startet im Bereich der Seebühne und die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen sind möglich unter www.baden.fm/freiburger-seefest-2019-water-tube-challenge.

Unterhaltungsprogramm mit Feuerwerk und Kinder-Olympiade
Das Fest wird am Freitag, 19. Juli um 19 Uhr, an der Seebühne durch Bürgermeister Prof. Dr. Martin Haag mit dem Bürgerverein Mooswald und dem Spielmannszug der Ranzengarde eröffnet. Im Anschluss spielen die Bands „XX Cult“ und „Route 66“ zur Unterhaltung auf.

Das Unterhaltungsprogramm beginnt am Samstag ab 15 Uhr am Taubenschlag mit dem Kinderkarussell und ab 16 Uhr zeigen dort die jungen Karate-Kämpfer „Shintaikan e. V.“ ihr Können. Die Band „Paradise" spielt am Samstag ab 19 Uhr an der Seebühne. Zeitgleich unterhält die Band „Cover Nostra“ die Festbesucher auf dem Platz der Ranzengarde. Ein besonderes Highlight des Seefestes ist das Feuerwerk, das am Samstag um 23 Uhr gezündet wird.

Am Sonntag findet ab 11 Uhr eine große Kinder-Olympiade unter anderem mit Fußball-Golf, Kübelspritzen und Fahrrad-Parcours auf dem gesamten Gelände statt. Jedes Kind, welches alle Stationen durchspielt, erhält eine Siegertüte. Die Teilnehmerzahl der Kinderolympiade ist auf 500 Kinder beschränkt. Die Teilnehmerkarten gibt es ab 11 Uhr an der Seebühne für eine Schutzgebühr von 2 Euro, welche nach der Veranstaltung einer Einrichtung im Stadtteil Mooswald zugutekommt. Unterstützt wird das Kinderfest von den teilnehmenden Vereinen, Betrieben und verschiedenen Sponsoren.
Am Sonntag ebenfalls ab 11 Uhr bietet der Schiffmodellbauverein Breisgauer Klabautermänner Showfahrten im Bereich der Seebühne an. Und auf der Seebühne spielt die Black Forest Tigers Bigband. Ab 14 Uhr findet am Sonntag wieder der traditionelle "Bunte Nachmittag" für ältere und junggebliebene Bürgerinnen und Bürger mit einem umfangreichen Programm bei der Ranzengarde statt. An der Seebühne spielt ab 17.30 Uhr die Band „Aiport in Rock“.

Im Bereich des Taubenschlags wird für das gesamte Veranstaltungswochenende ein Kinderkarussell, ein Kettenflieger, ein Bungeetrampolin sowie Bullriding aufgebaut.
Da am Sonntag gleichzeitig der Triathlon im Seepark stattfindet, sind einige Straßen gesperrt. Besucher_innen, welche mit dem Fahrrad anreisen, werden gebeten, das Seefest über die Sundgauallee, Betzenhauser Torplatz anfahren. Besucher_innen, welche mit dem Auto anreisen, bitten die Veranstalter den Park & Ride Parkplatz an der Paduaallee anzufahren und von dort zu laufen beziehungsweise den ÖPNV zu nutzen.

Das ausführliche Programm kann dem Presseversand beigefügten Flyer entnommen werden. Weitere Informationen unter: www.facebook.com/Seefest.in.Freiburg und mooswald.org/termin/seefest-2019

Flyer (1,224 MiB)