Tourismusförderung

Als traditionelle Destination im deutschen Städtetourismus ist Freiburg bekannt für gutes Wetter, guten Wein und eine schöne Altstadt in der man beides genießen kann. Hinzu kamen in den vergangenen Jahren - und hier profitiert der Tourismus vom Know-How einer Forschungs- und Wissenschaftsstadt - der Gesundheits- und Green City- Fachtourismus. In dieser Kombination genießt Freiburg ein Alleinstellungsmerkmal, nicht nur in Baden-Württemberg, sondern deutschlandweit. Die Stadt transportiert ein Lebensgefühl, das in seiner Vielfalt - Gesundheit und Genuss, Natur und Kultur - den Erwartungen der Gäste entspricht.

Unsere Ziele

  • Steigerung der Übernachtungszahlen
  • Erhöhung des Anteils ausländischer Gäste
  • Erhaltung eines "gesunden" Mix der verschiedenen Gästegruppen
  • Steigerung der Geschäftsreisenden wie Firmenbesucher, Tagungs- und Kongressteilnehmer, Aussteller und Messebesucher
  • Anhebung der Zahl der Individualreisenden: Städteerlebnis, Besuch von Kulturveranstaltungen, Visiting relatives and friends, Durchreisende mit stop-over in Freiburg
  • Weitere Erhöhung der Zahl der "Technical Visits"
  • Ausbau des Messe- und Kongressmarketings
  • Ausbau des Image Freiburgs als "Green City"
  • Positionierung von Freiburg als facettenreiche Stadt mit Schwerpunkten in den Bereichen: Kultur, Wissenschaft, Sport und Nachhaltigkeit
  • Unterstützung der touristischen Leistungsträger durch unser Fachwissen und Kontakte