Pressekontakt

Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG
Rathausgasse 33
79098 Freiburg
Annika Reinke
Referentin für Kommunikation
Tel: 0761 3881-1106
Fax: 0761 3881-1299
annika.reinke@fwtm.de


Rund 450 Aussteller und jede Menge Innovationen bei der BADEN MESSE

Im Spätsommer steht die BADEN MESSE auf dem Pro-gramm: So ist es seit über sechs Jahrzehnten, und so wird es auch in diesem Jahr bei der 64. Ausgabe der wichtigsten Verbrauchermesse in Südbaden wieder sein.

Mit rund 450 Ausstellern, einer Messefläche von über 42.000 m² und vielen Innovationen erwartet die Besucher ein informatives, spannendes und unterhaltsames Messe- und Einkaufserlebnis in den Hallen wie auch auf dem Freigelände der Messe Freiburg. Besonders freuen darf man sich dabei auf das Gastspiel von Deutschlands bekanntester Food-Youtuberin und Bloggerin Sally, einer gebürtigen Badenerin, die auf der Messe erstmals ihr brandneues Buchprojekt, ein Kinderkochbuch mit eigenen Rezepten sowie Rezepten ihrer Fans zugunsten des Bundesverbandes Kinderhospiz e.V., vorstellen wird.

Sallys Gastspiel mit "Sallys Welt" auf der BADEN MESSE zum Messestart am 9. und 10. September ist aber nicht die einzige Neuheit im Programm: Unter dem Motto „Leben ohne: Allergien & Unverträglichkeiten“ geht es vom 15. bis 17. September auf der Messe erstmals schwerpunktmäßig um den Themenkomplex Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien. “Wir konnten mit der Deutschen Zöliakie Gesellschaft e.V., der Selbsthilfegruppe bei multiplen Intoleranzen Nmu-Treff Ortenau, der Veranstalterin eines glutenfreien Weihnachtsmarktes Nicole Fütterer und dem Experten-Portal www.mein-allergie-portal.com kompetente Partner mit ins Boot holen und sind somit gut gerüstet, Betroffene mit Informationen zu versorgen und fundiert zu beraten”, so Daniel Strowitzki, Geschäftsführer der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG.

Der Traum von endloser Weite und Freiheit auf Rädern kann bei der diesjährigen neuen Sonderschau “Route 66” in Halle 1 geträumt werden. Hier dreht sich alles um die Traumroute durch die USA schlechthin. Unter anderem wird es verschiedene historische Modelle der Kult-Marken “Harley-Davidson” und „Indian“ zu bestaunen geben. Eine weitere Neuheit ist der Sonderbereich „Natur und Wald“ mit vielen Aktivitäten, Mitmach-Aktionen und verschiedenen Ausstellern, die über Tierarten, Bäume, Holzarten und Pflanzen, aber auch über das Verhalten im Wald informieren. Selbstgemachtes ist gefragt, wenn die Fachjury beim ersten Marmeladenwettbewerb der BADEN MESSE am 16. September zum Probierlöffel greift. Hauptpreis für die beste hausgemachte Marmelade ist übrigens ein Philips-Hochleistungsmixer.

Teil des Rahmenprogramms wird am 15. September erstmals der “Tag der Sicherheit” sein: Experteninterviews, Vorführungen und Informationen rund um ein sicheres Zuhause, Einbruchschutz, Schutz vor Betrügern und Gewalttätern und Selbstverteidigung sind hierbei nur einige der zentralen Themen. Auf der großen Show-Bühne in Halle 4 der BADEN MESSE werden bei Moderatorin Conny Hodeige zudem interessante und unterhaltsame Gäste erwartet, darunter Hansy Vogt von den Feldbergern, die singenden Winzer aus Ihringen und die FT 1844 Cheerleader “Freiburg Nuggets”. Die Profis des EHC Freiburg kommen zur Autogrammstunde, und im XXXL-Kochstudio werden unter anderem die Kochbuchautorin Murielle Rousseau oder Verena Scheidel und Manuel Wassmer (“Cook And Shoot”) mit ihren Schwarzwälder Tapas zu erleben sein. Im Bereich “Natürlich Regional” wird es einen MARKTPLATZ geben, wo Kleinunternehmen und Start-Ups jeweils über 3 Tage (9.-11.09. und 15.-17.09.) ihre individuellen und regionalen Produkte präsentieren und zum Kauf anbieten.

Auch die bereits bekannte “Straße der Museen” wird wieder auf der Messe gastieren und faszinierende Einblicke in die Vielfalt der Museumslandschaft im Dreiländereck gewähren. Vertreten sind unter anderem das Museumsbergwerk Teufelsgrund, das Puppenmuseum in Heitersheim und die Musées Mulhouse Sud Alsace. Unter dem Gütesiegel “Natürlich Regional” geben Beschicker des Freiburger Münstermarkts an beiden Messe-Sonntagen auf dem Messe-Boulevard vor den Ausstellungshallen sonntägliche Gastspiele im Rahmen der BADEN MESSE: Hier sind die traditionellen Beschicker des be-liebtesten Freiburger Markts mit ihren regionalen landwirtschaftlichen Produkten am Zug und präsentieren, wie gesund und schmackhaft zugleich das facettenreiche Angebot der Region ist.

Aber auch die klassischen Ausstellungsbereiche einer Messe für den Endverbraucher wie Mode, Haushaltswaren, Gesundheits- und Lifestyle-Produkte und die Schwerpunktthemen “Gesund & Vital”, “Natürlich Regional” und “Digital & Fun”, die bereits in den vergangenen Jahren unverzichtbare Elemente der BADEN MESSE darstellten, sind in diesem Jahr wieder vertreten.

Eintrittskarten zur Messe gibt es im Vorverkauf bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.baden-messe.de. Die Tickets gelten gleichzeitig als Fahrkarten für die kostenfreie An- und Abfahrt zur Messe mit den Bussen und Bahnen im Regio-Verkehrsverbund Freiburg RVF.